bike to work 2018

55'000 Pendler fahren im Mai & Juni mit dem Velo zur Arbeit
05.05.2018

Die Velo- und Gesundheitsförderungsaktion bike to work findet dieses Jahr zum 14. Mal statt. Dabei fahren über 55’000 Teilnehmende in der ganzen Schweiz mit dem Velo zur Arbeit.

 

Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Arbeitnehmende auf das Velo zu bringen. Die Vorteile sind vielfältig: Mit dem Velo zur Arbeit fahren sorgt für Bewegung und Frische, reduziert Stress, ist schnell und erst noch günstig. Für viele Arbeitnehmende ist bike to work Auslöser, einfach mal wieder aufs Velo zu steigen und sich im Alltag mehr zu bewegen.

 

Für viele Unternehmen gehört heute bike to work zum festen Bestandteil der Firmenkultur und des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Denn gemäss dem Staatssekretariat für Wirtschaft SECO haben 34% der Erwerbstätigen in der Schweiz häufig oder sehr häufig Stress im Job. bike to work ist dabei eine Massnahme, die Unternehmen schnell und einfach umsetzen können und dem Stress und seinen Folgen entgegenwirken.

 

Die Anmeldung ist noch bis am 31. Mai möglich.

 

Für mehr Informationen und um Ihr Unternehmen oder Ihr Team einzuschreiben:

www.biketowork.ch